Lehrplan

Der Lehrplan für den konfessionellen Religionsunterricht und Katechese der katholischen Kirche in der Deutschschweiz, kurz LeRUKa genannt kann allen katechetisch Tätigen eine Orientierung sein.

Was ist neu?

  • Die Lernorte (Pfarrei und Schule) und die Lernbereiche (konfessioneller Religionsunterricht und Katechese) werden klar definiert.
  • Kompetenzorientierung: Der kompetenzorientierte Unterricht steht im Vordergrund. Der Lehrplan ist unterteilt in 6 Kompetenzbereiche auf allen 5 Alterstufen (Zyklen 0-4).
  • Ein einheitlicher Plan als verbindlicher Rahmen für die katechetische Arbeit in der Deutschschweiz.
  • Praxisbezogene Aufgabensets und Arbeitsmaterial zum Herunterladen im Materialabereich.

Was bleibt?

Individualität der einzelnen Pfarreien und vorhandene Strukturen lassen sich gut mit dem LeRUKa vereinbaren.

Mit der Planungshilfe zum Lehrplan gelingt die Jahres- und Feinplanung ganz einfach. Die Broschüre kann auf der Fachstelle bestellt werden.

Information und Kontakt

Silvia Balmer Tomassini
044 266 12 81
silvia.balmer@zhkath.ch