Beraten und Begleiten

Die Fachstelle für Religionspädagogik unterstützt katechetisch Tätige und Katecheseverantwortliche in ihrem Bemühen, die Qualität ihrer Katechese zu sichern, Konzepte zu entwickeln und den Austausch untereinander zu fördern. Folgende Gefässe und Angebote stehen zur Verfügung:

Praxisbegleitung

Auf Anfrage stellen wir Ihnen Mentorinnen aus unserem Pool zur Verfügung, die Ihre katechetische Praxis vor Ort visitieren, reflektieren und gemeinsam mit Ihnen Optimierungsmöglichkeiten entwickeln. Die Kosten für die Visitationen gehen zu Lasten der Pfarrei. Im Rahmen der Ausbildung und Berufseinführung ist die Begleitung durch Mentorinnen kostenlos.

Stufenspezifische Beratung und Konzeptberatung

Wir beraten Sie oder Ihr Katecheseteam stufenspezifisch oder bei der Entwicklung eines katechetischen Konzepts in der Pfarrei.

Supervision

Wir sind Ihnen bei der Auswahl von Supervisorinnen und Supervisoren behilflich, die Sie entweder einzeln oder in der Gruppe bei der Reflexion Ihrer Praxistätigkeit unterstützen und Sie in beruflich anspruchsvolle Phasen begleiten. Die Kosten für die Supervision inkl. Spesen gehen zu Lasten der Pfarrei.

Qualitätsgruppen

Lerngruppen, Lernpartnerschaften und Intervision fördern während der Ausbildung den Erfahrungsaustausch unter katechetisch Tätigen und sichern die Qualität ihrer Arbeit. Wir unterstützen durch fachliche Beratung die Bildung solcher Qualitätsgruppen in der beruflichen Praxis.

Information und Kontakt

Gertrud Schuster
044 266 12 87
Gertrud.Schuster@zhkath.ch