Die Fachstelle für Religionspädagogik

versteht sich als Kompetenzzentrum. Mit ihren Angeboten im Bereich Aus- und Weiterbildung,  Beraten und Begleiten und mit ihren innovativen Konzepten leistet sie einen qualifizierten Beitrag zur Katechese. Ausgangspunkt für unsere Bildungsangebote sind die Bedürfnisse der Kunden und das Leitbild Katechese im Kulturwandel, welches Globalziele für die Entwicklung einer zeitgemässen Katechese vorgibt. ››› Leitbild der Fachstelle Religionspädagogik

Unsere wichtigste Ressource ist ein Ausbildungsteam, das sich zusammen einzigartig für die katechetisch Tätigen engagiert. Die vielseitigen Arbeitsfelder und Bildungsangebote spiegeln sich im Jahresbericht 2020.

 Angebote im Bildungsbereich

  • Ausbildung von Katechet*innen nach ForModula auf allen Stufen
  • Religionspädagogische und theologische Weiterbildung von Katechet*innen und Katechese-Verantwortlichen
  • Beratung und Begleitung von Katechet*innen und Verantwortlichen für die Katechese
  • Innovative Konzepte und Produkte (Kompetenzorientiert Unterricht planen, Digitale Formen in der Katechese, Praxistraining Theologie, Interkulturelle Katechese, Intergenerationelle Katechese, Ausbildung Katechese Kompakt)

Andragogische Leitideen

  • Kompetenzorientiertes und Kompetenzförderndes Lernen
  • Interkulturelles Lernen
  • Qualitätsanspruch der Bildungsangebote
  • Praxisbezug der Bildungsangebote

Kontakt

Fachstelle für Religionspädagogik, Hirschengraben 66, 8001 Zürich (Anfahrt FaRP ZH und Paulusakademie)
Direkt +41 (0)44 266 12 82
religionspaedagogik@zhkath.ch

Öffnungszeiten

Mo–Do 09:00 bis 12.00 Uhr und 13:30 bis 16:30 Uhr