Zertifikatspflicht an der FaRP

Ab Montag, 13. September 2021 gilt für die Fachstelle für Religionspädagogik und das C66 eine Zertifikatspflicht.

Diese gilt für alle Teilnehmende der Module und für alle Besucherinnen und Besucher unserer Weiterbildungen.

Wir, das Team FaRP, sind verpflichtet, das Zertifikat vor Modulbeginn oder vor der Veranstaltung zu prüfen.

Sollte kein gültiges Zertifikat (geimpft oder getestet oder genesen) vorhanden sein, müssen wir euch leider nach Hause schicken.

Danke für euer Verständnis und eure gegenseitige Achtsamkeit.