Praxistraining Theologie

Ausschreibung

Die Grundlage für das Praxistraining Theologie sind die Inhalte der Module 03 „Bibel verstehen“ und 04 “Gott und Welt verstehen“. Das Praxistraining Theologie ist entlang dieser Themenschwerpunkte konzipiert und vermittelt Methoden, die sich in der Praxis der Katechese unmittelbar einsetzen lassen. Ebenso gibt es Impulse, wie theologische Vorüberlegungen entwickelt werden können. Der Bezug zum Lehrplan (LeRUKa) ist gegeben.

Ziele

Selbstständiges Glaubensdenken und theologisches Urteilsvermögen aufbauen und vertiefen. Praxisnahen Wissenstransfer für den Einsatz im Unterricht aufzeigen und ermöglichen.

Zielgruppen

Auszubildende von Katechese nach ForModula an der FaRP ZH: sie können statt einer zweiten schriftlichen Arbeit in den Modulen M03 und M04 das Praxistraining Theologie an der FaRP ZH besuchen und erhalten so ihr Zertifikat.

Auszubildende von Katechese Kompakt: das Praxistraining Theologie ist obligatorischer Bestandteil der Ausbildung

Katechet(inn)en im Beruf: nutzen das Praxistraining Theologie als Weiterbildung

Information und Kontakt

Barbara Bartl
044 266 12 89
barbara.bartl@zhkath.ch