Katechese Kompakt

Ausbildung Katechese Kompakt

Wie ist dem Mangel an Personal in der Pfarreipastoral zu begegnen? Darüber wird zurzeit auf verschiedensten Ebenen der Deutschschweizer Kirche intensiv diskutiert. Auf dem Feld der Katechese leistet die Fachstelle für Religionspädagogik der katholischen Kirche Zürich mit der Ausbildung „Katechese Kompakt“ einen praktischen Diskussionsbeitrag. Aufgrund von Rück-meldungen aus vielen Zürcher Pfarreien hat sie ein auf zwei Jahre befristetes alternatives Ausbildungskonzept entwickelt. Gleichzeitig gibt die Fachstelle Anregungen, wie sich Katechese nach ForModula weiterentwickeln kann. Ich wünsche dem Konzept gutes Gelingen und bin gespannt auf die Evaluation in zwei Jahren.
Josef Annen, Generalvikar Zürich-Glarus

Diskussion und Beratung wichtiger Probleme und Trends in Katechese und Religionspädagogik ist ein Grundauftrag der Zürcher Kantonalen Katechetischen Kommission (ZKK). Mit feinem Gehör und scharfem Blick für aktuelle Bedürfnisse in den Pfarreien bietet unsere Fachstelle Religions-pädagogik Zürich die niederschwellige Ausbildung „Katechese Kompakt“ an. Als Präsident der ZKK bin ich davon überzeugt, dass nach dem zweijährigen Pilotversuch das Angebot nicht mehr aus der vielfältigen Bildungslandschaft wegzudenken ist.
Arnold Landtwing, Präsident ZKK

Ausbildungsleitung

Uta-Maria Köninger
044 266 12 84
uta-maria.koeninger@zhkath.ch