IG Familienkatechese   

Intergenerationelle Familienkatechese


Die intergenerationelle Familienkatechese berücksichtigt die Vielfalt familiärer Generationenbeziehungen und nutzt sie, um religiösen Fragen und der Suche nach Sinn nachzugehen. Glückliche Familienbeziehungen sind für viele Menschen in der Schweiz eng verbunden mit Hoffnungen auf ein geglücktes Leben. Familienkatechetische Angebote unterstützen die Teilnehmenden bei der Gestaltung innerfamiliärer Beziehungen und tragen damit wesentlich zum Gelingen des Lebens bei.

In den Bereichen Ganze Familie, Eltern - Kinder, Grosseltern - Enkel, Urgrosseltern - Urenkel sowie Götti/Gotti - Patenkinder finden sich teilweise vollständig ausgearbeitete Angebote für die katechetische Praxis.

Wichtige religionspädagogische Grundlagen, zahlreiche Tipps zur Gestaltung von Angeboten und ausgearbeitete Praxisangebote liefert die neue Broschüre Intergenerationelle Familienkatechese - Im Miteinander voneinander übereinander lernen, die zum Preis von sFr. 8.- beim Sekretariat der Fachstelle bestellt werden kann.

Ganze Familie

Hier finden Sie Anregungen und teilweise vollständig ausgearbeitete Angebote für die katechetische Arbeit mit ganzen Familien.

Eltern – Kinder

Hier finden Sie Anregungen und teilweise vollständig ausgearbeitete Angebote für die katechetische Arbeit mit Eltern und ihren Kindern:

Grosseltern – Enkel

Hier finden Sie Anregungen und teilweise vollständig ausgearbeitete Angebote für die katechetische Arbeit mit Grosseltern und ihren Enkelkindern.

Urgrosseltern – Urenkel

Hier finden Sie Anregungen und teilweise vollständig ausgearbeitete Angebote für die katechetische Arbeit mit Urgrosseltern und ihren Urenkelkindern.

Götti/Gotti – Patenkinder

Hier finden Sie Anregungen und teilweise vollständig ausgearbeitete Angebote für die katechetische Arbeit mit Göttis/Gottis und ihren Patenkindern.

 

   

searching